Alfa-Veda Verlag – Bücher für Bewusstseinsbezogene Bildung

Start  |  Belletristik  |  Kinderbücher  |  Ratgeber  |  Veda  |  Autoren  |  Buchhandel  |  Bestellungen  |

Autor/in

JaJn MüllerJan Müller (* 1945) begann seine literarische Laufbahn 1967 bei Herder als Übersetzer für jiddische Literatur. Er studierte Kunst und Germanistik und arbeitete unter anderem als Übersetzer für Englisch und Sanskrit, Journalist, Marktforscher, Werbetexter, Grafiker, Illustrator und Lehrer für Transzendentale Meditation. Seit 1972 schreibt er Märchen für Bewusstseinsbezogene Bildung und führt sie auf. Er veröffentlichte Geschichten, Gedichte und gehirn-gerechte Lernspiele in Zeitschriften, Anthologien, E-Book-Shops und auf Internet-Plattformen. Sein Bilderbuch “Polepole auf Schatzsuche” erschien bisher in sieben Sprachen. Seit 2006 betreut er ein Zeichenforum im Internet und gibt online-Workshops auf www.genial-zeichnen-lernen.de. Seit er im Ruhestand ist, findet er die Zeit, die im Laufe seiner Reisen durch die Kontinente gesammelten Buchideen druckreif zu machen und zu veröffentlichen. 

Lesermeinung

Leseprobe

ring des wissens

Suche im Ring des Wissens –  Roman

Jan Müller, mit Illustrationen des Autors

352 Seiten 15,5 x 23 cm
Paperback
ISBN 9783945004180
Hardcover
ISBN 9783945004357

12,00 € / 22,00 €

In Ihrer Buchhandlung bestellen oder online  bei:
abebooksalfa-vedaamazonbarnesandnobleBoDbookdepositorybuch7buecher.deebook.deecolibrieurobuchfaltergenialokalgooglehugendubeljpckopplehmanns.delesen.delesen.delootmorawarupprechtthaliawomworldcat
Auf der Suche nach seinem gekidnappten Halbbruder reist Danni durch den „Ring des Wissens“, ein Forschungsgelände, gebaut nach der Struktur des mathematischen Mandalas, das den Kreislauf der Schöpfung zwischen Materie und Bewusstsein, zwischen Manifest und Unmanifest widerspiegelt. Dort trifft er auf zwei Parteien, die beide durch Mathe­magie die Welt verändern wollen. Die eine Partei will die Menschheit durch Manipulation ihrer Gene ausrotten, damit der Schä̈dling Homo sapiens nicht auf andere Planeten überspringt. Dazu werden genmanipulierte »Superkinder« als neue »Herrscherrasse« gezüchtet. Die andere Partei bietet der Menschheit an, ihre Erbanlagen auf natürliche Weise zur vollen Entfaltung zu bringen, so dass der Mensch wieder im Einklang mit Mutter Erde lebt und kein Schädling mehr ist. Danni schlägt sich auf die Seite dieser Partei und will die Menschheit vor den Verlockungen der falschen Gentechnik warnen, bevor es zu spät ist und sie sich selbst vernichtet.


Start  |  Belletristik  |  Kinderbücher  |  Ratgeber  |  Veda  |  Autoren  |  Buchhandel  |  Bestellungen  |