Sunset Brahmasthan of India

Bücher  |  Hörbücher  |  Rezensionen  |  AutorenBuchhandel  |  Kontakt  |


Wissen der Vedischen Tradition


rikved9+10

Rik Veda: Neuntes Mandala und 40 ausgewählte Hymnen des Zehnten Mandala

Im Lichte von Maharishis Vedischer Wissenschaft und Technologie aus dem vedischen Sanskrit neu übersetzt und mit ausführlichem Nachwort und Zitaten von Maharishi versehen von Jan Müller.

Der Rik-Veda ist der älteste überlieferte Ausdruck indoeuropäischer Sprache und Kultur. Diese Übersetzung interpretiert den vielschichtigen vedischen Urtext aufgrund eigener Meditationserfahrungen im Licht von Maharishis Vedischer Wissenschaft und Technologie. Die Poesie des Urtextes spiegelt sich auch im Deutschen in der Vieldeutigkeit, der Bildsprache, den Klangspielereien und dem Versmaß wider, sodass die Hauptwirkung des 9. Mandalas – das Klären und Fließen von Soma, dem Ambrosia der Götter und dem Met der Dichter – auch durch die Übersetzung zu spüren ist. Diese stark erweiterte Auflage geht in einem ausführlichen Nachwort auf die einmalige Klangstruktur des vedischen Urklangs ein, der unser Weltbild auch ohne Sanskritkenntnisse bereichern kann, und enthält Aussagen von Maharishi Mahesh Yogi, die unser Verständnis für diesen ältesten Text der Menschheit erhellen.

1. Weder Nichtsein noch Sein waren ehedem.
Weder der Luftraum noch jenseits der Himmel.
Was vibrierte? Wo? In wessen Obhut?
Wasser? Was war das? – Unergründliche Tiefe.
2. Weder Tod noch Unsterblichkeit gab es da
noch die Erscheinung von Tag und Nacht.
Es atmete windstill aus eigener Kraft
dieses Eine. Nichts anderes war da.
6. Wer weiß es wirklich, wer kann es hier sagen,
woher diese Welt kam, woraus sie entstand?
Die Götter gab es erst nach der Erschaffung;
wer also weiß es, woraus sie hervorging? – RV 10,129
250 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 cm EUR 9,80 ISBN 9783945004135. Hardcover 16 x 22,5 cm EUR 18,90 ISBN 9783945004333
Bestellung. Taschenbuch bei BoD. Bei Amazon. Hardcover bei BoD. Lesermeinungen. Leseprobe.
Einen Auszug aus dem Nachwort finden Sie hier: Bewusstseinbezogene Übersetzung des Veda

Am 7.5.2013, zwei Wochen nach Erscheinen des Buches, war Rik Veda 9.+10. Mandala bei Amazon Lyrik-Bestseller Nummer 1


Patañjalis Yoga-Sutra: Yogakraft durch Samadhi und Sidhis

Patañjalis Yoga-Sutra – Yogakraft durch Samadhi & Sidhis

Im Lichte von Maharishis Vedischer Wissenschaft aus dem Sanskrit neu übersetzt und mit Erfahrungsberichten kommentiert von Jan Müller

Im Yoga-Sutra, dem klassischen Werk über Yoga, fasst Patañjali den Sinn menschlichen Daseins in 195 prägnanten Sutras zusammen. Sie sind als Lehrplan und Gedächtnisstütze für den Wissenden gedacht und lassen sich in weniger als einer halben Stunde rezitieren. Sein Telegrammstil und die Vieldeutigkeit der Sanskrit-Begriffe führen dazu, dass das Yoga-Sutra immer wieder neu übersetzt und dabei aufgrund der persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen der Autoren verschieden gedeutet und erklärt wird. In der Übersetzung dieser Ausgabe wird der Stichwortcharakter der Sutras beibehalten und der erklärende Kommentar durch Beispiele eigener Erfahrungen aus über 50 Jahren praktischer Anwendung der Yoga-Techniken veranschaulicht.
325 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 cm EUR 18,00 ISBN 9783945004272. Hardcover 16 x 22,5 cm EUR 24,80 ISBN 9783945004289.
Presse zum Weltyogatag. Bestellung. Taschenbuch bei BoD. Bei Amazon. Hardcover bei BoD. Leseprobe. Flyer.



Devi Bhagavatam 1

Devi Bhagavatam 2

Shrimad Devi Bhagavatam Band 1 + Band 2: Mutter Natur in Aktion

von Veda Vyāsa

Die ewige, höchste Wirklichkeit des Lebens tritt in dem viele Jahrtausende alten Text des Shrīmad Devī Bhāgavatam als die Große Göttin, als Mutter Natur selbst in Erscheinung, die immer wieder aktiv in das kosmische Geschehen eingreift, wenn es gilt, ein bedrohliches Ungleichgewicht in ihrem Universum zu beseitigen und ihren Verehrern Erfüllung zu bringen.Spannende Geschichten und tiefe Weisheit, Unterhaltsames und Lehrreiches, wechseln in diesem Purāna von Maharishi Veda Vyāsa einander ab und machen es zu einem unvergleichlichen Juwel der vedischen Literatur Indiens, das nun endlich auch in deutscher Sprache in seiner vollständigen Fassung (in 5 Bänden) vorliegt.

Eine der berühmtesten und spannendsten Erzählungen des 2. Bandes ist die über den Kampf der Großen Göttin gegen den Stierdämon Mahisha. Unter der tyrannischen Herrschaft von Mahisha, des Vertreters der Materiekräfte im Universum (Asuras), werden die Repräsentanten der geistigen Kräfte (Devas) völlig unterjocht, so dass jede geistige Entwicklung unmöglich wird und die Welt in Selbst-Vergessenheit und Materialismus erstarrt. Der Sieg der Devī über den mächtigen Asura wird noch heute in Indien als Vijayādashamī, als Tag des endgültigen Sieges, gefeiert.
Band 1: 408 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 x 2,6 cm EUR 18,00 ISBN 9783945004456. Leseprobe.
Band 2: 417 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 x 2,7 cm EUR 18,00 ISBN 9783945004463. Leseprobe.
Band 3, 4 und 5 in Vorbereitung.

Als Maharishi kam - Los Angeles 1959: Maharishi Mahesh Yogis Ankunft im WestenAls Maharishi kam – Los Angeles 1959: Maharishi Mahesh Yogis Ankunft im Westen

von Helena Olson mit vielen Dokumentaraufnahmen

Im Mai 1959 kommt ein damals noch unbekannter Heiliger aus dem Himalaya, Maharishi Mahesh Yogi, nach Los Angeles und spricht in Hollywoods Masquers Club über Meditation. Helena und Roland Olson sind begeistert. Sie laden ihn für eine Woche in ihr Haus ein, doch aus einer Woche wird ein ganzer Sommer. Bald laufen in ihrem Haus alle Fäden zusammen: Von hier aus verbreitet sich die Transzendentale Meditation schnell über die westliche Welt. Die amüsanten und manchmal recht heiklen tagtäglichen Begebenheiten, der Blick auf eine bezaubernde Persönlichkeit und der Wunsch, Maharishis Worte der Weisheit mit anderen zu teilen, veranlassten Helena Olson, die Geschichte von Maharishis Anfangszeit im Westen zu erzählen.
289 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 cm EUR 18,00 ISBN 9783945004227. Hardcover 16 x 22,5 cm EUR 24,80 ISBN 9783945004296.
Bestellung. Taschenbuch bei BoD. Bei Amazon. Harcover bei BoD. Lesermeinungen. Leseprobe.




maharishi: liebe und gott

Liebe und Gott

H.H. Maharishi Mahesh Yogi

Dieses Kleinod von 1964 aus den frühen Schriften Maha­rishi Mahesh Yogis, des Begründers der Trans­zendentalen Meditation, gibt auf poetische Weise Einblick in drei entscheidende Meilensteine auf dem Weg zur Gottverwirklichung.
Im ersten Teil schildert Maharishi, wie sich sein Meister auf die Suche nach einem geeigneten spirituellen Führer gemacht und Selbstverwirklichung erlangt hat. Mit der Suche nach einem geeigneten Meister beginnt der Weg des wahrhaft Gott­­suchen­den, und Maharishi bringt uns die herausragende Persönlichkeit näher, die ihn zur Verbreitung der Transzendentalen Meditation inspirierte.
Der zweite Teil gibt dem fließenden Gefühl Ausdruck, das uns ergreift, wenn sich die Blütenblätter des Herzens entfalten und uns mit allem verbinden, was uns umgibt. Der Strom der Liebe wird zum zartesten und zugleich mächtigsten Ausdruck des Lebens. Persönliche Liebe wird als Ausdruck universeller Liebe, als Ausdruck der Liebe Gottes, erkannt.
Im dritten Teil erleben wir das innere Selbstgespräch, das sich abspielt, wenn die individuelle Seele wieder mit ihrem eigenen Ursprung verschmilzt und eine Einheit bildet. Wir werden Zeuge, wie Maharishis Bewusstsein das Einswerden mit Gott erlebt und in poetische Form bringt.
So erleben wir Ausgangspunkt und Ankunft auf dem Weg zur Gottverwirklichung. Eine Innenschau, die uns besonders ergreift, wenn wir einen dieser Schritte gerade selbst erleben.
67 Seiten, Taschenbuch 13 x 20 cm EUR 9,80 ISBN 9783945004234. Hardcover 12,5 x 19,5 cm  EUR 14,80 ISBN 9783945004326
Bestellung. Taschenbuch bei BoD. Bei Amazon. Hardcover bei BoD. Lesermeinungen.

Zu Füßen Maharishis: Meine Zeit mit dem Meister

At the Feet of  Maharishi

Zu Füßen Maharishis: Meine Zeit mit dem Meister

At the Feet of Maharishi: My Time with the Master

von Hans Vater

Wie fühlt sich ein Mensch, der den drängenden Wunsch ver­spürt, seinem spirituellen Meister zu dienen? Als Hans Vater Maharishi Mahesh Yogi persönlich begegnet, fühlt er sich bald so von dessen Charisma angezogen, dass er alles tut, ihm zu folgen und ihm nahe zu sein. Mit schonungsloser Offenheit schildert er sein see­lisches Auf und Ab in seiner Zeit mit Maharishi, wie sich ein ganz persönliches Verhältnis zu ihm entwickelt, wie er die Stufenleiter bis zu dessen persönlichen Sekretär aufsteigt und schließlich liebevoll von ihm verabschiedet wird, sodass er sich wieder frei fühlt, seinen eigenen Weg zu gehen.

What is the inner makeup of a person who feels the urgent need to serve his spiritual master? When Hans Vater met Maharishi Mahesh Yogi in person, he soon was so attracted to his charisma that he did everything he could to follow him and be close to him. With relentless openness he describes his spiritual ups and downs from his time with Maharishi, how a very personal relationship with him developed, how he climbed up the stepladder to be Maharishis personal secretary and finally said farewell lovingly, so that he felt free to go his own way again.
196 Seiten, Taschenbuch 15,5 x 23 cm EUR 9,80 ISBN 9783945004364. Hardcover 16 x 22,5 cm EUR 18,00 ISBN 9783945004371.
Bestellung. Taschenbuch bei BoD. Bei Amazon. Harcover bei BoD. Leseprobe.
English: 173 pages Paperback 10,95 $ ISBN 978-3945004470. Extrac

Jan Müller ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Bücher  |  Hörbücher  |  Rezensionen  |  AutorenBuchhandel  |  Impressum  |